Algen

Algen, besonders Seetang, werden vor allem in Ostasien als Lebensmittel verzehrt. Je nach Art sind sie nahezu geschmacklos oder haben einen würzig-salzigen Geschmack. Zu den heute durch die japanische Küche auch in Europa bekannten Sorten gehören Kombu, Wakame und das für Sushi verwendete ori.

Algen enthalten Kohlenhydrate und Proteine, die sich aber nur teilweise verdauen lassen. Dadurch und wegen ihres geringen Fettgehalts haben Algen nur einen geringen quantitativen Nährwert. Sie enthalten einen hohen Anteil an Mineralstoffen und Vitaminen. Aufgrund ihres teilweise sehr hohen Iodgehalts sollten Algen nur massvoll verzehrt und bei Schilddrüsenüberfunktion gemieden werden. Ein hoher Iodgehalt wird überwiegend bei aus Asien importierten Algen festgestellt. Dort wachsen sie bis zu einem Jahr im Meerwasser, wodurch die Anreicherung zu erklären ist. Algen aus europäischer Zucht (zum Beispiel vor Sylt) werden nach drei bis vier Monaten geerntet.

 

Produkte

Total 2 Artikel
Fucus

Fucus

  • Hervorragende Ergänzung für die Gewichtsabnahme
  • Bietet Sättigungsgefühl
ArtNr
63
Preis
CHF 9.95
Spirulina

Spirulina

  • Protein mit hoher biologischer Wertigkeit
  • Nährstoffe mit hoher biologischer Wertigkeit
  • Appetitshemmend
  • Antioxidative Wirkung
ArtNr
74
Preis
CHF 19.95
Total 2 Artikel